Mission

 

Translating science to knowledge

 

Apemanagement® hat sich der Aufgabe verschrieben, wissenschaftliche Ergebnisse der Biologie und der Verhaltensforschung in praktisch verwendbares Wissen und effektive Lehrmethoden umzusetzen, die auf alltägliche gesellschaftliche Probleme anwendbar sind.

 

Die drei zentralen Themen, mit denen wir uns derzeit befassen, sind:

· Management und Verhalten in Organisationen

· Mobbing

· Partnerwahl

 

 

Vision

 

Apemanagement® nimmt soziale Verhaltensweisen als Ausgangspunkt für die Lösung von Problemen. Das Lösen eines Problems beginnt mit der Erkenntnis seiner Ursache.

 

Eine der wichtigsten Ursachen für Probleme liegt in unseren eigenen sozialen Verhaltensweisen. Die Art und Weise, in der wir versuchen, in einer Organisation zu überleben, hindert uns und unsere gesamte Gruppe regelmäßig daran, gut zu funktionieren. Probleme werden jedoch selten aus dem Gesichtspunkt sozialer Verhaltensweisen betrachtet.

Der Grund dafür ist, dass es uns oft nicht angenehm ist, zu sehen, wie unsere Grundverhaltensweisen das Funktionieren ganzer Gruppen beeinflussen.

Darüber hinaus ist es oft schwierig, unsere eigene Rolle in der Gruppe zu betrachten, da wir die Fähigkeiten dazu nicht oder nur sehr wenig erlernt haben.

 

Eine Lösung dafür besteht darin, soziale Gruppen zu betrachten, die ähnliche Verhaltensweisen zeigen wie wir selbst, und diese als Spiegelbild zu nutzen. Dabei beobachten wir eine andere soziale Gruppe, über die wir sehr gute Kenntnisse haben: die Affen. Unser eigenes Verhalten zeigt noch immer deutliche Übereinstimmungen mit dem der Affen. Affen können uns dabei helfen, unsere eigenen komplexen sozialen Verhaltensweisen zu entziffern und besser zu verstehen. Sie zeigen uns ein Modell unseres eigenen Sozialverhaltens.

 

 

Über Patrick van Veen

 

Patrick van Veen studierte Biologie an der Universität Utrecht und schloss sein Studium 1993 ab. Danach arbeitete er für verschiedene gesellschaftliche Organisationen. 1996 entschloss er sich, in einer vollständig anderen Branche tätig zu werden, und wurde Verwaltungsmitarbeiter bei einem Versicherungsunternehmen. Dort stieg er schnell auf und arbeitete in kommerziellen Funktionen und als Projektmanager.

 

Seit 2002 arbeitet er als selbständiger Biologe. Mit seiner eigenen Firma Apemanagement® berät er Unternehmen zum Thema Sozialverhalten am Arbeitsplatz, führt Präsentationen und Seminare durch und hält Gastvorlesungen an Universitäten. Als Biologe ist er regelmäßig in der Presse als Experte für Affen und Fragen des Sozialverhaltens gefragt. Er ist Vorsitzender vom Global Board des Jane Goodall Institute.

 

Angeregt durch das Verhalten, das er am Arbeitsplatz beobachtete, begann er 1999 mit der Beobachtung des Verhaltens seiner Kollegen, vertiefte sich erneut in das Verhalten von Menschenaffen und befasste sich intensiv mit Psychologie. Um das Verhalten am Arbeitsplatz zu verstehen, suchte er nach Parallelen zum Verhalten von Primaten. 2004 erschien sein Buch: Hilfe, mein Chef ist ein Affe! Ein biologischer Blick auf das soziale Verhalten in Unternehmen.

 

Seminare

Produkte

Apemanagement

Feedback

Kontakt

Publikationen

Presse

Home

K o n t a k t